€36,00
€36,00
€48,001l
€48,001l
  • Gratis Versand in D ab 100€

  • Sichere Abwicklung


Marko Fon Lui 2020


Schon einmal etwas von Karst gehört? Oder Brje pri Komnu? Nicht? Deswegen habt ihr ja uns. Und wir wollen heute Licht ins Dunkle bringen, denn bei dem was diesen Monat auf euch zu kommt, handelt es sich um nichts geringeres, als eine der von uns am sehnlichst erhofften Kooperationen mit Marko Fon in unserer noch jungen Geschichte.


Die Rebsorte Teran vervollständigt die ampelographische Dreifaltigkeit des Karstes. Die Trauben stammen aus einem 55 Jahre alten Weinberg und werden relativ spät gelesen. Das gewünschte Ergebnis erfordert eine hohe phenolische Reife. Doch das Terroir des Karstes schafft es durch die Küsten- und Alpenwinde, dem Wein das nötige Säuregerüst zu geben, das der Tiefe und Dichte des Lui diese filigrane Frische entgegensetzt. Eigentlich alles, was ein großer Rotwein braucht. Reife, dunkle Frucht, gut eingesetztes, moderates Holz und eine Struktur, die den Wein auch in 10 Jahren noch frisch erscheinen lässt. Fehlt nur noch ein scharf gegrilltes Rib Eye und das Ganze ist rund. Serviertemperatur: 13-14°C.

Neugierig geworden? Hier im Blog erfährt ihr mehr über den unglaublichen Winzer!

 

Land: Slowenien
Region: Carso
Typ: Rotwein
Jahrgang: 2020
Rebsorte: Terano
Alkohol: 13% Vol.
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer:

Fon Marko, 6223 Komen Slovenija

Marko Fon Lui 2020


Schon einmal etwas von Karst gehört? Oder Brje pri Komnu? Nicht? Deswegen habt ihr ja uns. Und wir wollen heute Licht ins Dunkle bringen, denn bei dem was diesen Monat auf euch zu kommt, handelt es sich um nichts geringeres, als eine der von uns am sehnlichst erhofften Kooperationen mit Marko Fon in unserer noch jungen Geschichte.


Die Rebsorte Teran vervollständigt die ampelographische Dreifaltigkeit des Karstes. Die Trauben stammen aus einem 55 Jahre alten Weinberg und werden relativ spät gelesen. Das gewünschte Ergebnis erfordert eine hohe phenolische Reife. Doch das Terroir des Karstes schafft es durch die Küsten- und Alpenwinde, dem Wein das nötige Säuregerüst zu geben, das der Tiefe und Dichte des Lui diese filigrane Frische entgegensetzt. Eigentlich alles, was ein großer Rotwein braucht. Reife, dunkle Frucht, gut eingesetztes, moderates Holz und eine Struktur, die den Wein auch in 10 Jahren noch frisch erscheinen lässt. Fehlt nur noch ein scharf gegrilltes Rib Eye und das Ganze ist rund. Serviertemperatur: 13-14°C.

Neugierig geworden? Hier im Blog erfährt ihr mehr über den unglaublichen Winzer!

 

Land: Slowenien
Region: Carso
Typ: Rotwein
Jahrgang: 2020
Rebsorte: Terano
Alkohol: 13% Vol.
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer:

Fon Marko, 6223 Komen Slovenija

Zum Seitenanfang