€22,00
€22,00
€29,331l
€29,331l
  • Gratis Versand in D ab 100€

  • Sichere Abwicklung


Land:

Italien
Region: Toskana
Typ: Rotwein
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Cuvée
Alkohol: 14,0% Vol.
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: 90 Via Aretina, Pontassieve 50065, IT
Andrea Zanfei ist quasi das genau Gegenteil vom klassischen Toskana Poster Winzer. Er ist ein Bauer der sein Leben Sangiovese und einer kleinen Sub Region vom Chianti Gebiet verschrieben hat. In seinem Fall und in dem seiner Frau Valeria Baldini Libri, der eigentlichen Besitzerin des Weinguts, ist es das Chianti Rufina, jene Hügelkette, die im Osten von Florenz an das Chianti Classico anschließt. Die DOCG hat man allerdings verlassen da die Regularien vorsehen Canaiolo (ihre Lieblingssorte), Colorino, Trebbiano und Malvasia aus dem Chianti zu verbannen. Genau wie Pergole Torte möchte man sich hier nicht verbieten lassen der Tradition zu folgen! Hier gibt es einfach keinen Platz für Cabernet und Merlot.
Der große Unterschied zwischen Rufina und dem Classico ist – laut Andrea – das spezielle Mikroklima in Rufina, das eminent durch den Sieve, den die ganze Region durchziehenden Fluss geprägt ist. Zum einen gibt es dadurch nie Trockenstress, zum anderen, ergeben sich daraus, ziemlich spürbare Tag-Nacht Unterschiede bei den Temperaturen. Die kommen im Fall von Andrea und Valeria vor allem der unfassbaren Frische der Weine zugute, die seit über 40 Jahren in den insgesamt 10 Hektar Weingärten wurzeln und seit 25 Jahren biodynamisch bewirtschaftet werden – seit 1997, dem Jahr als Valeria das Weingut übernahm.
Wer wirklich brachiale Terroir Weine mit Seele und Energie möchte ist hier an der richtigen Adresse mich haben die Weine ungehauen und ich freue mich den Stoff nach Deutschland zu bringen.

Land:

Italien
Region: Toskana
Typ: Rotwein
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Cuvée
Alkohol: 14,0% Vol.
Geschmacksrichtung: trocken
Zusatzstoffe: Enthält Sulfite
Hersteller/Inverkehrbringer: 90 Via Aretina, Pontassieve 50065, IT
Andrea Zanfei ist quasi das genau Gegenteil vom klassischen Toskana Poster Winzer. Er ist ein Bauer der sein Leben Sangiovese und einer kleinen Sub Region vom Chianti Gebiet verschrieben hat. In seinem Fall und in dem seiner Frau Valeria Baldini Libri, der eigentlichen Besitzerin des Weinguts, ist es das Chianti Rufina, jene Hügelkette, die im Osten von Florenz an das Chianti Classico anschließt. Die DOCG hat man allerdings verlassen da die Regularien vorsehen Canaiolo (ihre Lieblingssorte), Colorino, Trebbiano und Malvasia aus dem Chianti zu verbannen. Genau wie Pergole Torte möchte man sich hier nicht verbieten lassen der Tradition zu folgen! Hier gibt es einfach keinen Platz für Cabernet und Merlot.
Der große Unterschied zwischen Rufina und dem Classico ist – laut Andrea – das spezielle Mikroklima in Rufina, das eminent durch den Sieve, den die ganze Region durchziehenden Fluss geprägt ist. Zum einen gibt es dadurch nie Trockenstress, zum anderen, ergeben sich daraus, ziemlich spürbare Tag-Nacht Unterschiede bei den Temperaturen. Die kommen im Fall von Andrea und Valeria vor allem der unfassbaren Frische der Weine zugute, die seit über 40 Jahren in den insgesamt 10 Hektar Weingärten wurzeln und seit 25 Jahren biodynamisch bewirtschaftet werden – seit 1997, dem Jahr als Valeria das Weingut übernahm.
Wer wirklich brachiale Terroir Weine mit Seele und Energie möchte ist hier an der richtigen Adresse mich haben die Weine ungehauen und ich freue mich den Stoff nach Deutschland zu bringen.

👇🏼 Das könnte dir auch gefallen

Zum Seitenanfang